Systems Engineering

Die E/E-Systeme des Fahrzeugs sind zum Innovationstreiber geworden. Allerdings ist auch die Komplexität dramatisch angewachsen. Um diese steigende Komplexität zu meistern und in Bezug auf Zeit, Qualität und Kosten punktgenau zu liefern, setzen wir in unseren Kundenprojekten Systems Engineering-Ansätze ein und übernehmen Testing & Integration der jeweiligen Komponenten.

Im Mittelpunkt: das Nutzererlebnis

Moderne Fahrzeuge stellen eine komplexe Kombination aus Software, Hardware und Backend-Systemen dar. Um ein optimales Kundenerlebnis bei den nötigen Funktionen im Infotainment oder Connectivity –Bereich sicherzustellen, ist die Vernetzung einer Vielzahl von Systemen und Steuergeräten notwendig. Systems Engineering-Ansätze sind für uns der Schlüssel, um in Hinblick auf Time, Quality und Costs effiziente Entwicklungsprojekte zu liefern. Wir verstehen dies als interdisziplinäreren Ansatz zur Unterstützung der erfolgreichen Realisierung von komplexen Systemen. Es zielt darauf ab, die Kundenbedürfnisse, die Bedürfnisse der Hersteller und die geforderte Funktionalität möglichst früh im Entwicklungsprozess zu definieren, die Anforderungen zu dokumentieren, um dann in den Systementwurf und die Systemvalidierung einzusteigen.

Unser Tool: das V-Modell

Wir entwickeln entlang des V-Modells und führen Modellbasierte Systems Engineering-Ansätze ein. So übernehmen unsere Experten die Rollen von Funtkions- und Systemverantwortliche. Die linke Säule des V-Modells teilen wir in Requirement Engineering und Requirement Management ein. Auf der rechten Seite des V-Modells reicht unser Portfolio von Bauteil-Tests über System-Tests, Systemintegration bis hin zu Abnahme-Tests.

Systems Engineering Methoden effizient einsetzen

E/E Tech Hour: Top Thema Systems Engineering-Methoden

Unsere Engineering-Experten unterstützen Sie in puncto Systems Engineering, Requirements Engineering und Testing - hier erklären sie, wie genau das funktioniert.

Kontakt

Bei Fragen zum Systems Engineering wenden Sie sich jederzeit gerne an unsere Expertin Nino Nikolaishvili, Technical Unit Manager Systems Engineering & Process Management bei Capgemini Engineering: nino.nikolaishvili@capgemini.com.

Für den Bereich Test & Integration ist Hakan Erman Ficici, Technical Unit Manager auf diesem Gebiet, sehr gerne Ihr Ansprechpartner unter hakanerman.ficici@capgemini.com
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!